Freitag, 20. Juli 2012

Herzlich Willkommen

Für meine liebe Tauschring-Kollegin durfte ich eine Torte als Willkommens-Gruß für ihren Sohn backen. Ihr Sohn lebt derzeit in Thailand und ist einige Zeit zu Besuch Zuhause. Wir hatten besprochen, dass es eine fruchtig-leichte Füllung geben sollte, zudem eine Palme darauf. Wenn ich genügend Zeit hätte könnte ich eine Figur modellieren. Na klar fand ich Zeit ... es hat mir große Freude gemacht! Das schönste am Tortenhobby ist für mich, dass man viele Dinge gut vorbereiten kann - also Figuren in mehreren kleinen Schritten modellieren, Muscheln aus Moulds formen, trocknen lassen, dann mit Farbe überpudern. So wächst - hoffentlich ohne Stress und Eile - eine Idee heran und kann in Ruhe umgesetzt werden.

Ach ja, die Palme wurde auch in mehreren Schritten hergestellt: Erst die Blätter aus Blütenpaste auf Draht fertigen, den nötigen "Schwung" geben, trocknen lassen. Der Stamm besteht aus einem Cocktail-Strohhalm, der mit Fondant umwickelt ist. Im Strohhalm ist auch Fondant, um einen Schaschlickspieß zu halten, der dann in die Torte gesteckt wurde. Die angedrahteten Blätter wurden dann oben in den Strohhalm gesteckt.

Die Torte bestand aus Wunderrezept mit Zitronenlimonade, sahnetauglich isoliert und mit Pfirsich-Quark-Sahne gefüllt. Sie war gut 9 cm hoch.

Seht mal, das ist daraus geworden:




Ich hab schon gaaaanz liebe Rückmeldungen erhalten - mein Herz hüpfte richtig...
Sie war aber auch für ganz besondere Menschen :)

Herzliche Grüße

Tortilla

Kommentare:

  1. huii, ich bin gerade über deinen Blog gestolpert und bin von der Torte hin und weg... wahnsinn, die ganzen kleinen Feinheiten, die Badehose und die Palme... echt klasse

    ganz liebe Grüße
    Christin

    http://kurzes-koestlichkeiten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar Christin. Ja, das war ein schönes Projekt - es lief einfach gut... die beiden nachfolgenden waren dann wieder nicht sooo perfekt... weiß noch gar nicht ob ich die einstelle.
      Deine Arbeiten sind aber auch ganz wunderbar, diese Blumen - super!

      Herzliche Grüße

      Tortilla

      Löschen
  2. Oh, die ist ja toll. Da kann man sich ja gar nicht satt sehen. So viele liebevolle kleine Details.

    AntwortenLöschen
  3. huhu, ich bins nochmal :o)
    ich habe dir heute einen Award verliehen, denn ich finde dein Blog verdient noch mehr Leser :o)
    Ich hoffe du freust dich :o)
    mehr erfährst du hier

    liebe Grüße,
    Christin

    Kurze´s Köstlichkeiten

    AntwortenLöschen